J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws
Chorleitung - Florian Grieshammer

Florian Grieshammer Florian Grieshammer wurde 1975 in Fürth geboren. Nach früher För­­derung als Chorknabe erhielt er mit sechs Jahren ersten Klavier­un­ter­richt, später auch Unterricht in Kontrabass, Orgel und Gesang. Der Pianist Bernhard Böttner, bei dem er seit 1994 Klavier­un­ter­richt erhielt, ermunterte ihn schließlich, ein Diri­gier­studium auf­zu­nehmen, das er 1997 bei Professor Werner Andreas Al­­bert am Meister­singer­konser­vatorium in Nürnberg begann und 2002 mit Bravour ab­schloss. Es folgten Aufbaustudien und Meis­ter­kurse u.a. bei Professor Lutz Herbig (Garmisch) und Salvador Mas Conde (Wien) sowie ein Sti­pen­dium des Richard Wagner Verbandes.

Florian Grie dsc_3998-m_.jpg - 77.62 Kb s­hammer arbeitete bereits mit zahlreichen Orchestern zu­sam­men, wie dem West­böhmischen Sinfonie­orchester Marienbad, dem Baye­rischen Landes­jugend­orchester, den Nürnberger Sym­pho­ni­­kern, dem Vidin State Philharmonic Orchestra, der Jungen Phil­har­­monie Erlangen und den Jungen Fürther Streichhölzern. Neben seiner erfolgreichen Tätigkeit als Klavierpädagoge leitet er den Gesangverein Nürnberg-Doos 1855 e. V., den Kirchenchor Georgensgmünd, das Collegium musicum Nürnberg und den Siemenschor Erlangen. Im April 2011 wurde er zum Vorsitzenden des Tonkünstlerverbandes Mittelfranken gewählt.

 
J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws